Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung

Wann soll ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Für eine Ausbildung, die am 1. September beginnt, kannst du Dich bereits ab Sommer des Vorjahres bewerben. Die Bewerbungsfrist endet jeweils am 31. Dezember des Vorjahres.

An wen richte ich meine Bewerbung?

Richte deine Bewerbung direkt an Lisa Nemmer - am besten per Email an: bewerbung@gebhardt.eu.

Welche Unterlagen sollte meine Bewerbung auf jeden Fall enthalten?

Damit wir einen möglichst vollständigen Eindruck von dir gewinnen können, bitten wir dich, ein aussagekräftiges Anschreiben, deinen vollständigen Lebenslauf und Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse an uns zu schicken. Es ist hilfreich, wenn du uns auch Nachweise über deine Praktika oder weitere Kenntnisse übermittelst.

Welche Informationen sollte das Anschreiben umfassen?

Das Anschreiben ist der wichtigste Informationsträger - es soll uns spontan begeistern. Das Anschreiben präsentiert alle wesentlichen Informationen der gesamten Bewerbung auf einen Blick. Es zeigt Kenntnisse und Fähigkeiten und sollte Aufschluss über deine Persönlichkeit geben. Mit dem Anschreiben kannst du den bestmöglichen ersten Eindruck machen.

Wie sieht der Lebenslauf aus?

Zu jeder vollständigen Bewerbung gehört ein lückenloser Lebenslauf, der die bisherige Schulausbildung widergeben soll. Dein Lebenslauf muss alle Daten enthalten, die von Bedeutung sind. Am besten, du ordnest die Informationen übersichtlich - achte dabei auf die richtige chronologische Reihenfolge deiner Daten.

Wie erfahre ich, ob meine Bewerbungsunterlagen angekommen sind?

Wenn deine Bewerbung bei uns eingegangen ist, bekommst du innerhalb von drei Tagen eine Eingangsbestätigung.

Wie lange dauert es, bis ich eine Rückmeldung zu meiner Bewerbung erhalte?

Unser Auswahlprozess kann über mehrere Wochen dauern. In der Regel kannst du innerhalb von sechs Wochen mit einer Rückmeldung rechnen, ob und wie es für dich im Bewerbungsprozess weitergeht.

Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch am besten vor?

Zur Vorbereitung auf das Gespräch liest du dir am besten Deine Unterlagen noch einmal genau durch. Überlege dir, an welchen Stellen wir eventuell mehr wissen möchten. Vielleicht hast du in deinem Bewerbungsschreiben ein Hobby erwähnt, über das du näher befragt wirst. Mit Sicherheit kommt die Frage, warum du dich gerade für diesen Beruf entschieden hast und wie du dir deine berufliche Zukunft vorstellst. Im Vorfeld solltest du dir über diese drei Fragen Gedanken machen: Wer bin ich? Was will ich? Was kann ich?

... und nun VIEL GLÜCK bei deiner Bewerbung!

Starten Sie den Dialog mit uns!

Jetzt anfragen +
Schließen -

Per Nachricht

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Per Rückruf

Zu Fragen bezüglich Produkten und Dienstleistungen.
Reaktionszeit innerhalb 24h

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Zurück